TT-Senioren-W.M.

15.-20.05.2005 TT-Senioren-W.M. in Bremen

Renate Demond zieht positives WM-Fazit.

 
Renate Demond vom TTV Hervest-Dorsten kehrte mehr als zufrieden von den diesjährigen TT-Senioren-Weltmeisterschaften, die vom 15. bis 20. Mai in Bremen stattfanden, in die Lippestadt zurück…

An die 3.500 Spieler gingen dabei in den unterschiedlichsten Altersklassen an den Start. Mit zwölf Mal Gold und 44 Mal Edelmetall insgesamt waren die Gastgeber insgesamt stärkste Nation bei der 13. Auflage der Senioren-WM. Die rund 5.000 Plätze im AWD-Dome waren an allen Turniertagen gut gefüllt; die Zuschauer und bereits ausgeschiedenen Aktiven sahen dabei überwiegend attraktive und spannende Spiele. Aber auch hinter den Kulissen lief es optimal. “Mit dem Verlauf der Senioren-WM sind wir absolut zufrieden und haben von den Teilnehmern so viel Lob bekommen wie noch nie”, bilanziert DTTB-Generalsekretär Matthias Vatheuer.

Renate Demond startete in der Damen-Altersklasse 70 (108 Starterinnen). In der Einzelkonkurrenz belegte sie in der Vorrunden-Gruppe 10 den hervorragenden zweiten Platz und qualifizierte sich somit für die Hauptrunde. Hierbei gelangen ihr zwei glatte 3:0-Satzsiege gegen E. Eriksson (Finnland) und Y. Onodera (Japan); lediglich gegen die Japanerin J. Tasaka musste Demond sich mit 0:3-geschlagen geben. In der Runde der letzten 64 kam dann allerdings das Aus gegen M. Shoji aus Japan.
Den Doppelwettbewerb bestritt Renate Demond an der Seite der Japanerin A. Ischida allerdings nicht so erfolgreich. In der Vorrunde verpasste die deutsch-japanische Paarung die Qualifikation für die Hauptrunde; so musste man sich mit der Trostrunde begnügen. Hier schaffte man allerdings den Einzug bis in das Achtelfinale, wo man sich dann gegen die Paarung L. Modlich (USA) / L. Raese (Deutschland) mit 1:3 in Sätzen geschlagen geben musste.
Mit ihrem Abschneiden in der Hansestadt war Renate Demond letztendlich aber sehr zufrieden und freut sich nun bereits schon auf die Deutschen Meisterschaften, die vom 02. – 05. Juni 2006 im schleswig-holsteinischen Mölln stattfinden. Auch die nächsten Grossereignisse hat die 71-jährige Dorstenerin fest im Visier: die EM 2007 in Rotterdam und die WM 2008 in Brasilien. Interessierte können die detailierten Ergebnisse aus Bremen übrigens auch unter http://senioren-wm2006.tischtennis.de finden.