Vereinsmeisterschaften 2006 Doppel

Hervest, 19.08.2006

Tim Heynck/Martin Duve sichern sich
Doppel-Titel beim TTV Hervest-Dorsten

Der TTV Hervest-Dorsten trug am Freitagabend den ersten Teil, nämlich die Doppelkonkurrenzen, seiner diesjährigen Vereinsmeisterschaften in der Sporthalle des St. Ursula Gymnasiums aus. Die Beteiligung fiel dabei etwas besser aus als im Vorjahr. Insgesamt gingen 32 Teilnehmer an den Start. Traditionell wurde der Herrenwettbewerb in zwei Spielklassen unterteilt. In der Herren A-Klasse traten die Aktiven der 1. bis 3. Mannschaft an, während in der B-Klasse die Spieler der 4. bis 5. Mannschaft an den Start gingen.
Die Vorrunde wurde zunächst in Gruppenspielen absolviert, die Hauptrunde anschließend im Einfach-K.O-System. In der Herren-A-Konkurrenz (6 Doppelpaarungen) holten sich erwartungsgemäß Tim Heynck / Matrin Duve vor Klaus Strothoff / Matthias Funke den Titel. Den dritten Rang belegten etwas überraschend André Kapteina / Fritz Hähnchen sowie Theo Budde/ Klaus Müller. Hingegen schieden höher eingeschätze Paarungen wie Markus Knapmann / André Rothlübbers oder Tobias Hemmerling / KarstenSchneider bereits frühzeitig aus. Den Titel in der Herren-B-Konkurrenz (8 Doppel) kam es durch André Pöppelbuß / Markus Nielbock ebenfalls zu einem Favoritensieg. Sie verwiesen dabei die Routiniers Dieter Kapteina / Joachim Nitsche auf den zweiten Platz. Den dritten Rang teilten sich Roland Axmann / Hermann Aßkamp und Mike Plickert / Ralf Schneider.

                             Herren A                                                                   Herren B
      TT-V.-M.-06-039-kl.jpg         TT-V.-M.-06-040-kl.jpg  

TT-V.-M.-06-043-kl.jpg 

           1. Pl.                          2. Pl                     1. Pl.                      2. Pl.
T.Heynck/M.Duve    M.Funke/K-P.Strothoff     M.Nielbock / A.Pöppelbuß        D.Kapteina / J.Nitsche
         

Im Nachwuchsbereich kam es hingegen zu folgenden Ergebnissen. Jugend (5 Doppel):
1. Sebastian Lücke / Uli Sailer 2. Tobias Steven / Thorsten Zipser Bambino (4 Doppel):
1. Franz Lukas Timmermann / Rene Rupietta 2. Levon Specht / Peter Liebehenz.

                  Jugend                                    Bambino

 TT-V.-M. 06 004 kl.jpg       TT-V.-M.-06-002-kl.jpg

 1. Pl.

 

1. Pl. 

Lücke / U. Sailer

   R.Rupietta / F-L.Timmermann

Am kommenden Freitagabend setzen die Hervester ihre Titelkämpfe mit den
Einzelkonkurrenzen fort.