Saison 06/07 2. Spieltag

Hervest, 18.09.2006


TTV Hervest-Dorsten l setzt Siegesserie fort

Am zweiten Spieltag gab es vom TTV Hervest-Dorsten leider weniger Positives zu vermelden. Lediglich die erste Herrenmannschaft sowie die Seniorenmannschaft konnten als einzige Teams überzeugen und ihre Spiele siegreich gestalten. Alle anderen Herrenteams fuhren hingegen keine Punkte ein. Zu einem überraschenden Teilerfolg kam das Hervester Damenteam beim 7:7 gegen den SV Appelhülsen. Und auch im Jugend- und Schülerbereich gab es diesmal nur Niederlagen zu vermelden.

Bezirksliga: TTV I – SuS Bertlich II                                        9:5
Im zweiten Spiel der laufenden Saison konnte die erste Herrenmannschaft auf ganzer Linie überzeugen. Anfangs der Partie sah es gegen den Aufsteiger aus Bertlich noch nicht so gut aus. Schnell lag man in den Doppeln mit 1:2 hinten, da nur die Paarung Winkel/Duve punkten konnte. Danach ging es für den TTV jedoch aufwärts. Carsten Winkel und Martin Duve waren im oberen Paarkreuz nicht zu bezwingen und steuerten jeweils zwei Einzelpunkte bei. Im mittleren Paarkreuz konnten Stefan Hülder und Tobias Hemmerling jeweils ein Einzel gewinnen. Auch André Rothlübbers und Karsten Schneider punkteten im unteren Paarkreuz jeweils einmal für die Hervester. Nach drei Stunden Spielzeit war es dem TTV gelungen, den zweiten Saisonsieg perfekt zu machen. In den nächsten Spielen will sich die erste Herrenmannschaft des TTV nun an der Spitze festsetzen. Gespannt ist man auch auf das nächste Heimspiel des TTV, denn dann muss man gegen die zweite Herrenmannschaft antreten. Anschlag ist um 10:00 Uhr am 24.09.2006 in der Turnhalle des St. Ursula-Gymnasium (Maria Lindenhof).

Bezirksliga: TTV DJK Herten-Disteln – TTV II                     9:7
Die zweite Herrenmannschaft musste am Samstag eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Im Auswärtsspiel beim TTV DJK Herten-Disteln konnte die Hervester die 9:7 Niederlage nicht abwenden und bleiben somit auch im zweiten Spiel der Saison ohne Punktgewinn. Das Satzverhältnis von 32:34 zeigt, dass dieses eine recht enge Partie war. Nach den Anfangsdoppeln stand es aus Sicht der Dorstener 1:2. Nur die Paarung Strothoff/Pöppelbuss konnte gewinnen. Im oberen Paarkreuz konnte Klaus Strothoff mit zwei Einzelsiegen überzeugen. Sowohl Matthias Funke als auch Klaus Müller trugen sich mit jeweils zwei Einzelsiegen in die Siegerliste ein. Der TTV gab in diesem Spiel nie auf, doch musste man sich am Ende geschlagen geben. In den nächsten Spielen heißt es für die Zweite, nun Punkte einzufahren, damit man aus dem Abstiegsbereich heraus kommt.

Kreisliga: BV Gladbeck-Rentfort II- TTV III                        9:3
Die dritte Mannschaft musste im Spiel beim BV Gladbeck-Rentfort eine deutliche 9:3- Niederlage hinnehmen. An diesem Spieltag waren gleich vier Stammkräfte zu ersetzen. Jugendspieler Sebastian Lücke gab sein Debüt im Herrenbereich. In den Doppeln konnte die Paarung Hesping/Lücke einen Punkt für den TTV sichern. Leider gelang der Dritten in den anschließenden Einzeln nicht mehr viel. Lediglich André Kapteina und Frank Hesping konnten dem Gegner noch zwei Punkte abknüpfen.

1.Kreisklasse: TTC Horst-Süd IV – TTV IV                           9:0
Eine klare 9:0-Niederlage musste auch die vierte Herrenmannschaft einstecken. An diesem Spieltag mussten auch hier drei Spieler ersetzt werden.
 
2.Kreisklasse: TTV V – TTV DJK Herten-Disteln IV            6:9
Die fünfte Herrenmannschaft kassierte im ersten Heimspiel der Saison eine 9:6-Niederlage gegen TTV DJK Herten-Disteln lV. Das Spiel wurde in den Doppeln verloren, da keine TTV-Paarung erfolgreich war. In den Einzeln gewannen Hermann Asskamp, Joachim Nitsche, Dieter Kapteina, Thomas Schmidt(2) und Mark Zielinski.

Senioren-Kreisklasse: Senioren – BV Gladbeck-Rentfort      6:1
Für die Senioren des TTV Hervest-Dorsten begann die Saison erst in dieser Woche. Im Heimspiel gegen den BV Gladbeck-Rentfort siegte der TTV klar mit 6:1. Lediglich Dieter Kapteina musste seinem Gegner gratulieren. Hermann Asskamp(2), Bernhard Zielinski, Josef Frank, sowie die Doppelpaarungen Asskamp/Kapteina und Zielinski/Frank machten den verdienten Sieg perfekt.

Bezirksliga: Damen – SV Arminia Appelhülsen                       7:7
Die Hervesterinnen konnten ihren Aufwärtstrend der letzten Woche fortsetzen. Es kam im Heimspiel gegen den SV Arminia Appelhülsen zu einem leistungsgerechtem Unentschieden, obwohl Ulrike Hölting ersetzt werden musste. Die Punkte für den TTV erzielten Ute Kapteina(2), Michaela Lücke, Isabell Gladen(2), Renate Demond und das Doppel Kapteina/Gladen.

Jugend- und Schülerbereich
 
Jugend-Bezirksliga: TTV DJK Herten-Disteln – Jugend I     8:4
Auch im zweiten Spiel der Saison musste die erste Jugendmannschaft eine Niederlage einstecken. Sie haben das Auswärtsspiel beim TTV DJK Herten-Disteln mit 8:4 verloren und befinden sich schon mitten im Abstiegskampf. Die Gegenpunkte holten Sebastian Lücke, Julian Kasper (2) und das Doppel Lücke/Steven.

2.Jugendkreisklasse: Jugend II – TTC BW Ückendorf          1:8
Die zweite Jugendmannschaft musste ebenfalls eine klare Niederlage hinnehmen. Sie unterlagen dem TTC BW Ückendorf glatt mit 1:8. Hagen Hesseling war es vergönnt, den Einzelpunkt für den TTV zu erzielen.

Bambino-Kreisliga: Bambini I – TTC BW Ückendorf           0:6
Die erste Bambinomannschaft trat ersatzgeschwächt an und war im Heimspiel gegen den TTC BW Ückendorf chancenlos. Es konnte weder ein Punkt noch ein Satz gewonnen werden.

Bambino-Kreisliga: Bambini II – DC Dream Team RE        3:6
Die zweite Nachwuchsmannschaft des TTV Hervest-Dorsten musste sich an diesem Spieltag geschlagen geben. Im Spiel gegen den DC Dream Team Recklinghausen hieß es am Ende 3:6. Es punkteten Levon Specht(2) und Nick Preylowski.

Verfasst von Mark Zielinski