SV Lok Ketzin


 

 Ketzin (Brandenburg), 12.06.2008

 

 TTV Hervest-Dorsten
weilte beim SV Lok Ketzin

 

 ketzin 2008 093_3.jpgZur Bildergalerie


Mit einer 20-köpfigen Delegation besuchte der TTV H.-Dorsten die TT-Freunde in Ketzin (nähe Potsdam). Seit der Wende bestehen diese freundschaftlichen Beziehungen und werden z. Zt. im 2-jährigem Rhytmus durch Besuche gepflegt.
 
Am vergangenen Freitag erreichten die Hervester kurz nach 17:00 Uhr ihr Ziel. Nach einem gemeinsamen Abendessen mit anschließendem Preißkegeln ließ man im Vereinslokal den Abend in geselliger Runde ausklingen.

Am Samstagvormittag schloß sich eine sehr interessante Führung im Berliner Kaufhaus des Westens an. Nachmittags fanden zwei TT-Freundschaftsspiele statt, welche Hervest I mit 10:8 und Hervest II mit 11:7 jeweils gewinnen konnte. In den Räumen der Paretzer Feuerwehr zeigten bei Disco-Musik beide Vereine, dass sie auch das Feiern beherrschen. Ein Kickerturnier sowie ein Quiz lockerten den Abend bei bester Stimmung auf.
Da der Wettergott gut mitspielte wurde am Sonntagmorgen die Bootsfahrt auf der Havel zu einem weiteren Höhepunkt. Zum Abschluß im Ketziner Ratskeller wurden die Dorstener nach dem sogenannten "Scheidebecher" herzlich verabschiedet. Auf Dorstener Seite herrschte Einigkeit, dass dieser Besuch in Ketzin erneut eine Reise wert war.