Relegationsspiele

Hervest-Dorsten den 11.05.2009

TTV H.-Dorsten I verzichtet auf Relegationsspiele gegen den Abstieg


Die 1. Herrenmannschaft verzichtete auf ihre Relegationsspiele auf Grund der personellen Situation.

TTV H.-Dorsten III – DJK Olympia Bottrop III 9:2
Zum vorsorglichen Relegationsspiel in Haltern reiste die Mannschaft aus Bottrop ziemlich ersatzgeschwächt an. Nach den Doppelspielen stand es 2:1 für die TTVer. In den anschließenden Einzelspielen gaben die Hervester lediglich einen Punkt ab und brachten somit einen klaren Sieg mit nach Hause. Ob dieser Sieg letztlich zum Klassenerhalt reicht wird die nahe Zukunft zeigen, ob freie Plätze schließlich zur Verfügung stehen.

TTV H.-Dorsten IV – TTG Bottrop 75 4:9
Im Relegationsspiel zwischen den beiden Tabellenzehnten der1. Kreisklasse konnten die Hervester Vierte nicht an die starke Leistung des letzten Saisonspiels anknüpfen und musste sich vor heimischer Kulisse mit 4:9 den Gästen geschlagen geben. Nach einer 2:1 Führung durch die Doppel Thomas Schmidt/Tobias Steven und Sebastian Lücke/Ulrike Hölting waren für die Hervester nur noch Ralf Schneider und Ulrike Hölting im Einzel erfolgreich. Der ein oder andere Punkt wäre sicherlich möglich gewesen, allerdings war an einen Sieg nicht zu denken. Nun heißt es für die Vierte abwarten und hoffen das noch ein freier Platz zur Verfügung steht.