Saison 09/10 1.Spieltag

H.-Dorsten den 31.08.09

TTV erwischt trotz sehr käpferischen Leistungen “nur” zwei Siege

Das es auch in der Bezirksliga für die TTVer kein Zuckerschlecken werden würde, war allen Akteuren klar. Ohne Tobias Hemmerling und Carsten Winkel gilt es auch in diesem Jahr eine schwere Aufgabe zu lösen.

DJK Olympia Bottrop – TTV I 9:3
Nach den hart umkämpften Anfangsdoppeln, die teilweise erst sehr knapp im letzten Satz verloren gingen, sahen sich die Hervester bereits einem 0:3 gegenüber. Dieser Rückstand erhöhte sich in den Einzeln noch auf 0:6 aus Hervester Sicht, bevor Neuzugang Andreas Kasper, Ersatzmann André Kapteina und Routinier Josef Pöppelbuß den verdienten Sieg der Gastgeber zwar noch einmal aufschieben, aber nicht mehr verhindern konnten.

VfL Ahaus – TTV II 9:1
Auch die Zweite musste sich zum Saisostart deutlich mit 1:9 geschlagen geben. Beim Bezirksliga-Absteiger VfL Ahaus konnte lediglich Tobias Hemmerling den Ehrenpunkt erzielen. Das Ergebnis fiel allerdings eindeutig zu hoch aus, da zwei Anfangsdoppel sowie ein Einzel von Frank Hesping erst knapp im fünften Satz verloren gingen.

TTV 3 – TSV Marl-Hüls III
Eine knappe 7:9 Niederlage musste die 3. Herrenmannschaft hinnehmen. In einem abwechslungsreichen Spiel konnten nur Ralf Schneider und Thomas Schmidt ihr Doppel für sich entscheiden. Zu wenig um am Ende einen Punkt zu verbuchen. Die anderen Punkte erzielten Markus Nielbock, ein sehr starker Debütant Martin Gronek (2), Thomas Schmidt (2) sowie Ersatzspieler Tobias Stevens.

TTV Hervest Dorsten IV – BV Gladbeck-Rentfort II 0:9
Trotz tollem Einsatz konnte die Hervester Vierte keine Spiele für sich entscheiden. Die Gäste aus Gladbeck ließen den Gastgebern keine Chance und nahmen die Punkte aus der Petrinumhalle mit nach Hause.

TTV 5 – Post SV Gelsenkirchen III 4:9
Mit einer unglücklichen Auftaktniederlage startete die 5. Herrenmannschaft in die Saison. Bereits nach den Doppeln lagen die Mannen um Frank Determann mit 0:3 zurück. Danach wurden viele Einzel unglücklich im 5.Satz verloren. Die Punkte besorgten ein stark aufspielender
Christian Kaiser (2), Jochen Nitsche und Stefan Oelze.

Jugend – PSV Recklinghausen
Der Gast aus Recklinghausen musste kurzfristig seine Mannschaft aus dem Spielbetrieb zurückziehen, sodass die neu formierte Hervester Jugend ihre Spielstärke an diesem Wochenende nicht unter Beweis stellen konnte.

SC Buer-Hassel – Schüler I 8:2
Im ersten Spiel tat sich die neu aufgestellte erste Schülermannschaft noch etwas schwer. Trotz sehr gutem Einsatz reichte es am Ende nur für zwei Ehrenpunkte durch Nick Preylowski und Robin Juste.

Schüler II – BV Gladbeck-Rentfort II 8:5
Den ersten Hervester Sieg an diesem Wochenende sicherte sich die ebenfalls neu formierte zweite Schülermannschaft um Mannschaftsführer Hendrik Voß. Die Gäste aus Gladbeck wurden mit einem deutlichen 8:5 nach Hause geschickt. Die Punkte besorgten: Voß/Schröder, Hendrik Voß (3), Alexander Schröder (2), Marvin Grewer (2).

TTG 75 Bottrop II TTV B-Schüler 0:6

bambino 1  
v.l. Samuel Ljuri, Janine Simon, Marvin Lapsien  

Überhaupt nichts anbrennen ließen die Hervester B-Schüler bei ihrem Saisonauftakt. 0:18 nach Sätzen hieß es am Ende durch die Punkte durch Samuel Ljuri (2), Marvin Lapsien (2), Janine Simon sowie das Doppel Ljuri / Simon.

TTV DJK Herten/Disteln – B-Schüler II 5:5
Ein gerechtes Unentschieden erreichte die neue zweite B-Schülermannschaft des TTV in ihrem ersten Spiel. Bereits nach den ersten drei Partien zeichnete sich eine spannende Begegnung ab, in der keine der beiden Mannschaften einen entscheidenen Vorteil erringen konnte. Für die Dorstener verließen Marvin Lapsien / Alexander Steinbach, Marvin Lapsien (3) und Alexander Steinbach erfolgreich die Platte.