Saison 2010/11 10. Spieltag

Hervester Jugend überzeugt – die Senioren hat es schwer
H.-Dorsten den 30.11.2010

Die Hervester Jugendarbeit scheint Früchte zu tragen. Während die Senioren an diesem Wochenende lediglich durch die Senioren einen Sieg verzeichneten, blickt Jugendleiter André Kapteina auf ein makelloses Wochenende von drei Siegen aus drei Jugendspielen zurück.

Herren Bezirksliga
TTV I – TuB Bocholt 8:8
Die Hervester Erste schien die Motivation vom letzten Spieltag mitgenommen zu haben, denn genau wie in der Vorwoche erkämpften sich die TTVler um Mannschaftsführer André Rothlübbers in einem über drei Stunden dauernden Kampf einen wertvollen Punkt in der Tabelle.
Maßgeblichen Anteil an diesem Punkt hatten die Eingangsdoppel mit Siegen von Hemmerling/Winkel, Rothlübbers/Paul und Strothoff/Pöppelbuß, die den Gastgebern eine 3:0-Führung einbrachten. Weitere Siege von Carsten Winkel, Josef Pöppelbuß und Daniel Paul brachten dem Drittletzten der Bezirksliga sogar eine 6:3 Führung ehe der Tabellendritte seinerseits ins Spiel fand und ausglich. Matchwinner des Spiels waren auf Hervester Seite das untere Paarkreuz mit Josef Pöppelbuß und Daniel Paul, die beide in spannenden 5-Satz-Krimis ihre zweiten Einzelsiege einfuhren und ihrer Mannschaft so das verdiente Unentschieden sicherten.
TTV Punkte: Hemmerling/Winkel, Rothlübbers/Paul, Strotthoff/Pöppelbuß, Carsten Winkel, Josef Pöppelbuß (2), Daniel Paul (2).

Herren Bezirksklasse 1
DJK TuS Stenern – TTV II 9:3
Bereits nach den Anfangsdoppeln lag der Tabellenzehnte aus Hervest vorentscheidend mit 0:3 in Rückstand. Zwar konnten die Mannen um Theo Budde zwischenzeitlich noch einmal auf 3:5 verkürzen, doch am Ende mussten sie dem Gegner erneut gratulieren. Lediglich André Kapteina, Dirk Kunze sowie der in den Einzeln noch immer ungeschlagene Matthias Funke konnten die Gegenpunkte erzielen. Sollte der Negativtrend der letzten Wochen nicht mehr gestoppt werden können, dürfte die Hervester Zweite wohl nicht über Platz 10 und somit die Relegation hinauskommen.
TTV Punkte: André Kapteina, Dirk Kunze sowie Matthias Funke.

Herren 1. Kreisklasse
TTC Rotthausen – TTV III 9:7
Eine knappe Niederlage musste die dritte Herren beim Tabellennachbarn aus Rotthausen hinnehmen. In einem emotionalen Spiel gingen zunächst alle Doppel an die Gastgeber. Mannschaftsführer Markus Nielbock brachte seine Mannschaft zwar noch einmal auf Kurs, doch sieben gewonnene Einzel durch ihn (2), Martin Gronek, Sebastian Lücke, Thomas Schmidt (2) sowie Christian Kaiser reichten nicht um zählbares aus Gelsenkirchen mitzunehmen. Nun muss in der kommenden Woche noch einmal alles drangesetzt werden um mit drei Punkten einen versöhnlichen Vorrundenabschluss zu finden.
TTV Punkte: Markus Nielbock (2), Martin Gronek, Sebastian Lücke, Thomas Schmidt (2) sowie Christian Kaiser.

Herren 2. Kreisklasse
TTV IV – TTC Arminia Ückendorf 7:9
TTV Punkte: Asskamp/Körner, Hölting/Frank, Ulrike Hölting (2), Stefan Wallkötter (2), Bernd Körner

Senioren – Kreisklasse 2
TTV Senioren – SuS Bertlich 7:2
Mission erfolgreich abgeschlossen – So könnte man die Hinrunde der TTV Ältesten beschreiben. Der angestrebte zweite Tabellenplatz in der Kreisklasse ist erreicht.
Im letzten Spiel der Vorrunde bewiesen die Routeniers um Josef Hesping, dass sie zurecht oben mitmischen. Der Gegner aus Bertlich war kaum eine Gefahr und wurde am Ende mit zwei Siegen nach Hause geschickt. Kapitän Josef Hesping schaut bereits auf die Rückrunde: “Für die Rückrunde gilt es nun, ähnlich gut abzuschneiden.”
TTV Punkte: Bernd Körner (2), Roland Axmann (2), Hermann Asskamp, Dieter Kapteina sowie Asskamp/Körner.

Jugend Kreisliga
TTV Jugend – TTC Wacker Re-Süd 8:0
15.00 Anschlag, 17:00 Ende. Ergebnis: 8:0. Ein gelungener Nachmittag für Hervests Nachwuchstalente um Markus Klümper. Der Gast aus der Kreisstadt musste sich am Ende mit gerade mal fünf gewonnen Sätzen zufrieden geben.
TTV Punkte: Rupietta/Klümper, Timmermann/Wallkötter, Markus Klümper (2), René Rupietta (2), Franz-Lukas Timmermann, Florian Wallkötter.

Jugend 2. Kreisklasse
TTV Jugend II – PSV Recklinghausen 8:2
Ähnlich “einfaches” Wochenende hatte die Hervester Jugendvertretung am Sonntag morgen. Der Gast aus Recklinghausen gewann zwar insgesamt zwei Spiele durch den Spitzenspieler, aber die anderen waren leichte Beute, sodass am Ende der Sieg nicht in Gefahr geriet.
TTV Punkte: Juste/Linneberg, Voß/Bergmann, Robin Juste, Hendrik Voß (2), Daniel Bergmann (2), Nils Linneberg

B-Schüler Kreisliga
TTV B-Schüler – VfB Hüls 6:0
Die Hervester Jüngsten ließen an diesem Wochenende keinen Zweifel aufkommen, dass die Nachbarn aus Marl Hüls ohne Punkte nach Hause fahren würden. Lediglich einen Satzgewinn und 107 Punkte gestatteten die Dorstener und nehmen die wichtigen Punkte nun mit in die Rückrunde, wo es nun gilt, weiter oben mit von der Partie zu sein.
TTV Punkte: Tobias Bautz (2), Jeanine Simon (2), Benjamin Gievert, Bautz/Simon