Minimeisterschaften beim TTV

H.-Dorsten den 01.02.2011

Nicht ganz so wie erwartet liefen die diesjährigen Minimeisterschaften beim TTV Hervest Dorsten. Veranstalter und TTV-Jugendwart André Kapteina hatte mit deutlich mehr Beteiligung gerechnet.

Kapteina und seine Helfer hatten einiges aufgefahren. So standen neben den obligatorischen Süßigkeiten hinter den Banden in diesem Jahr zum ersten Mal auch Trainer bereit, um interessierten Schülerinnen und Schülern erste Schnuppereinheiten zu geben.
Doch statt der erwarteten 50 bis 60 Kinder verirrten sich in diesem Jahr gerade einmal etwa 25 Kinder in die Halle an der Brüderstraße. André Kapteina war nach Turnierschluss trotz der geringen Teilnehmerzahl dennoch zufrieden: “Wir hatten trotz allem eine sehr schöne Veranstaltung. Besonders das Training während des Turniers kam bei den Kindern sehr gut an.”

Die TeilnehmerInnen auf den ersten sechs Plätzen jeder Alterskategorie dürfen sich freuen. Für sie geht’s am Sonntag den 13. März in Polsum im Kreisentscheid gegen die besten HobbyspielerInnen aus Recklinghausen, Bottrop und Polsum.

**********************************************************************************************************************************************************************

Ergebnisliste Stichtag 01.01.1998 – 31.12.1999
Mädchen: 1.) Celina Hortlik (St. Ursula Gymnasium), 2.) Pia-Lorraine Kittel (Gymnasium Petrinum), 3.) Alina Jakob (St. Ursula Gymnasium)

Jungen: 1.) Joel Gievert (St. Ursula Gymnasium), 2.) Jan-Philipp Kimmeskamp (Erich-Klausener Realschule), 3.) Torben Gülker (St. Ursula Gymnasium), 4.) Nikitins Artus (Erich-Klausener Realschule)

Ergebnisliste Stichtag 01.01.2000 – 31.12.2001
Mädchen: 1.) Maren Haarnagel (Albert-Schweitzer-Schule), 2.) Vivian Gievert (Agathaschule), 3.) Julia Plänker (Wichernschule), 4.) Nagihan Alpaydin (Dietrich-Bonhöfer-Schule)

Jungen: 1.) Jan Rakowski (Albert-Schweitzer-Schule), 2.) Felix Bork (Antonius Schule), 3). Lukas Stepka (Pestalozzischule), 4.) Leon Hardt (Antonius-Schule)

Ergebnisliste Stichtag 01.01.2002
Jungen: 1.) Alexander Röken (Wilhelm-Lembruck Schule), 2.) Jan-Paul Vengels , 3.) Armin-Sebastian Kuhn, 4.) Felix Stepka