Saison 2012/13 16. Spieltag

Hervester Senioren gewinnen Stadt-Duell
H.-Dorsten den 12.02.2013

Da die Jugendabteilung des TTV Hervest-Dorsten an diesem Wochenende bei diversen Ranglisten-Turnieren die Vereinsfarben vertrat und auch sonst alles im Zeichen des bevorstehenden Karnevals stand, ging es in dieser Woche etwas ruhiger zu.

Hobbyliga
TTV Hervest Dorsten VI – TTG 75 Bottrop III 6:0
Wie schon beim letzten Spiel gegen die vierte Mannschaft des TTG 75 Bottrop hatte die Mannschaft um Kapitän Franz-Lukas Timmermann am Freitag Abend keinerlei Schwierigkeiten und bleibt in der Rückrunde bisher weiterhin ohne jeden Punktverlust.
Der TTV war von Beginn an spielbestimmend und schaffte es durch ein hohes Aufgebot an Konzentration und guter Nerven auch Siege wie das Doppel von Christian Tahn und Detlef Reich, die ihre Gegner erst im fünften Satz bezwangen, für sich zu entscheiden.
Franz-Lukas Timmermann war nach Spielende entsprechend zufrieden mit seinen Mannschaftskollegen: “Wiedereinmal wurde gezeigt, was durch gutes Teamwork erreicht werden kann.”
TTV Herren 6: Wallkötter/Timmermann, Reich/Tahn, Robin Juste, Florian Wallkötter, Franz-Lukas Timmermann, Detlef Reich.

Senioren-Kreisliga B
TSC Dorsten – TTV Hervest Dorsten 5:7
Bei den Ältesten des TTV ging es da schon etwas spannender zu. Zu Gast in der Halle des Städtenachbarn TSC Dorsten lieferten sich die Mannen um Mannschaftsführer Josef Hesping eine nervenaufreibende Partie, bei der sich zunächst keine der beiden Mannschaften einen entscheidenden Vorteil erspielen konnte und alles auf die beiden entscheidenden Abschlussdoppel als Entscheidung hinauslief. In denen wendete sich das Blatt letztlich doch zu Gunsten der Hervester, sodass Josef Hesping nun beruhigter in die Zukunft blicken kann: “Unser momentaner vierter Tabellenplatz lässt uns alle Möglichkeiten offen”.
TTV Senioren: Asskamp/Axmann (2), Körner/Frank, Hermann Asskamp (2), Dieter Kapteina, Roland Axmann.