Saison 2013/14 2. Spieltag

Das Wochenende der Unentschieden beim TTV
H.-Dorsten den 25.09.2013

Bei gleich drei von sechs der Seniorenpartien vom vergangenem Wochenende stand am Ende eine Punkteteilung auf dem Papier, wohin gegen der TTV-Nachwuchs durchaus zu überzeugen wusste. Wie sich die einzelnen Mannschaften geschlagen haben, zeigt der Rückblick:


Herren – Bezirksklasse 1
DJK VfL Billerbeck – TTV Hervest Dorsten 9:3
Die erste Mannschaft kam am Freitag über ein 3:9 beim VFL Billerbeck nicht hinaus. Der gut aufgelegte Dirk Kunze hatte im zweiten Einzel zwar noch einen weiteren Punkt auf dem Schläger, musste sich aber in der Verlängerung des fünften Satzes nach vergebenem Matchball geschlagen geben.
Da diese Leistung von den anderen Mannschaftsteilen nicht abgerufen werden konnte, musste man sich dem Gegner verdientermaßen geschlagen geben.
TTV 1: Pöppelbuß/Strothoff, Dirk Kunze, Daniel Bergmann.

 

Herren-Kreisliga 1
TTV Hervest Dorsten II – TSV Marl-Hüls III
8:8
In einem intensiven und abwechslungsreichen Spiel gingen die Hervester zu Beginn durch Kapteina/Rothlübbers und Nielbock/Hähnchen mit 2:1 in Führung. Im weiteren Spielverlauf steuerte jeder Spieler einen Punkt bei. Besonders Mark Zielinksi zeigte eine starke Leistung und gewann sein erstes Einzel klar mit 3:0.
Nach einer zwischenzeitlichen 8:5 Führung war das Unentschieden ein gefühlter Punktverlust für die Hervester. Mannschaftsführer Markus Nielbock gibt sich aber zuversichtlich: „Wenn man an diese Leistung anknüpft wird der erste Saisonsieg aber nicht mehr lange auf sich warten lassen.“
TTV 2: Nielbock/Hähnchen, Kapteina/Rothlübbers; Markus Nielbock, Frank Hesping, Mark Zielinski, Andre Kapteina, Andre Rothlübbers, Fritz Hähnchen.

 

Herren- 1. Kreisklasse 1
TTV Hervest Dorsten III – TST Buer-Mitte V 8:8
Nach Startschwierigkeiten und einem 1:4 Rückstand kämpften sich die Spieler der Dritten in das Spiel. Bis zum 8:6 reichte die Kraft, zum Schluss ging etwas die Kondition aus und das Spiel endete mit einer gerechten Punkteteilung.
TTV 3: Funcke/Zielinski, Lauri Menze (2), André Funcke (2), Mark Zielinski, Frank Hesping, Thomas Schmidt.

 

Herren- 2. Kreisklasse 1
TTG 75 Bottrop – TTV Hervest Dorsten IV 8:8
In Bottrop wollte die vierte Mannschaft den gelungenen Saisonstart weiter ausbauen und ging dementsprechend motiviert in die Begegnung. Das zahlte sich nach den Anfangsdoppeln auch bereits mit einer 2:1 Führung durch Siege von Asskamp/Hölting als auch Klümper/Wallkötter aus. In den Einzelpartien fiel es den TTVlern jedoch schwerer, diese Führung zu halten, und mussten kurz darauf einem Zwei-Punkte-Rückstand hinterherlaufen. Markus Klümper und Ulrike Hölting, die an diesem Abend nicht zu schlagen waren, hielten den TTV jedoch im Rennen, sodass zum Schluss erneut das Erfolgsdoppel Asskamp/Hölting an die Platte musste und nach einem spannenden Match einen verdienten Punkt auf Hervester Seite festhielt.
TTV 4: Asskamp/Hölting (2), Klümper/Wallkötter, Markus Klümper (2), Ulrike Hölting (2), Stefan Wallkötter.

 

Herren- 3. Kreisklasse 2
TTV Hervest Dorsten V – TSSV Bottrop VII 4:6
TTV 5: Hubertus Menze (2), Dominik Hensen, Stefan Oelze.

 

Herren- 3. Kreisklasse 1
TSC Dorsten III – TTV Hervest Dorsten VI 8:2
TTV 6: Alexander Steinbach, Robin Juste.

 

Jungen – Bezirksliga 1
TTV Hervest Dorsten – TV Borken III 8:2
Zum Saisonauftakt begrüßte die TTV-Jugend ihre Gäste des TV aus Borken. Dann ging es auch schnell an die Platten, welche die Gastgeber am Ende mit den ersten Punkten der Saison wieder verließen. Überzeugen konnte vor allem der Nachwuchs aus der zweiten Jugendmannschaft: Dominik Hensen blieb ungeschlagen und Philip Synofzik trug sich nach spannenden Ballwechseln gleich zwei Mal in die Siegerliste ein.
TTV Jugend 1: Menze/ Synofzik, Bergmann/ Hensen, Daniel Bergmann (2), Lauri Menze, Dominik Hensen (2), Philip Synofzik.

 

Jungen-Kreisliga
TTV Hervest Dorsten II – TSSV Bottrop II 4:6
Auch gegen die nur dreiköpfige Mannschaft aus Bottrop konnte die zweite Jugend am Sonntagmorgen nicht viel ausrichten. Dennoch wurde den Zuschauern an der Bande einiges geboten, da trotz der wenigen Spiele doch einige spannende Sätze zu Stande kamen, die oft nur knapp entschieden wurden.
TTV Jugend 2: Steinbach/ Rittmann, Alexander Steinbach (2), Jonas Rittmann.

 

Jungen 3 – 1. Kreisklasse Gr. A
SuS PPolsum – TTV Hervest Dorsten III 9:1

Ein spannendes Duell lieferte sich die dritte Jugendmannschaft letzten Samstag beim SuS Polsum. Auch wenn das Ergebnis etwas anderes behauptet, waren viele Spiele ausgeglichen und wurden nur knapp oder sogar erst in der Verlängerung entschieden. Den Ehrenpunkt errang Jonas Rittmann, der nach einem Satz Rückstand in seinen Spielstil zurückfand und sich verdientermaßen durchsetzen konnte. 
TTV Jugend 3: Jonas Rittmann.

 

Schüler 1. Kreisklasse Gr. A
TTV Hervest Dorsten II – TTV Suderwich II 10:0
Eine Topleistung lieferte früh am Sonntag Morgen die zweite Schülermannschaft ab. Ohne Punktverlust in ihrem ersten Spiel schufen sie sich nicht nur eine gute Ausgangsbasis für die neue Saison, sondern katapultierten sich gleich auf die Tabellenspitze. Trainer Hubertus Menze nach dem letzten Ballwechsel: „Da in dieser Mannschaft durch gewechselt wird, kommen in den nächsten Wochen dann auch die anderen “Neuen” ran, die heute nicht zum Einsatz gekommen sind. So haben alle die Möglichkeit, sich im Meisterschaftskampf weiterzuentwickeln.“
TTV Schüler 2: Bork/ Podszadlik, Hefner/ Hochstrat, Felix Bork (2), Simon Hefner (2), Max Hochstrat (2), Till Podszadlik (2).