Saison 2014/15 1. Spieltag

Hervest gibt Vollgas für die neue Saison
H.-Dorsten den 03.09.2014

Der erste Spieltag ist vorbei und Hervests Mannschaften sind bereits voll im Geschehen. Vor allem im Jugendbereich spiegelte sich dieser “Ansturm” wieder: Die erste Jugend erzielte einen deutlichen 9:1-Sieg, was ein guter Start für das gesetzte Ziel des Aufstiegs ist. Aber auch die neu aufgestellte B-Schülermannschaft lieferte eine souveräne Leistung: Ein Ergebnis von 8:2 spiegelt Hervests Trainingsmotivation sehr gut wieder.

Wie die einzelnen Spiele des Spieltags verliefen, sieht man im Rückblick:

Herren – Bezirksklasse 1
TTC Lembeck – TTV Hervest Dorsten 9:7
Alle drei Doppelspiele konnten die TTVer siegreich gestalten, am Ende sollte es aber nicht reichen. Aus einer 4:2 Führung machten die Gastgeber eine 6:4 Führung. Die Hervester zogen anschließend noch einmal auf 6:6 gleich. Beim Spielstand von 7:8 vermochte die Doppelpaarung Carsten Winkel/ Daniel Paul es aber nicht, eine 2:1 Satzführung in einen Sieg umzumünzen.
TTV Herren: Pöppelbuß/Funcke, Winkel/Paul, Nielbock/Bergmann, Josef Pöppelbuß, Markus Nielbock, Daniel Paul, Daniel Bergmann.


Herren-Kreisliga 1
TTV Hervest-Dorsten II – DJK Olympia Bottrop II 9:3
An diesem Sonntag stand das erste Saisonspiel vor der Tür. Der Gegner war Olympia Bottrop, die erst mal schwer einzuschätzen waren, da die Tabelle noch komplett unberührt ist. Die Bottroper erschienen mit drei Ersatzleuten, was für das erste Saisonspiel natürlich ziemlich unvorteilhaft ist. Die Hervester gingen trotzdem mit großer Motivation in die Spiele und konnten sogleich eine 2:1 Führung nach den Doppeln herausspielen. Im Anschluss daran konnten die Bottroper sich in den Einzeln jedoch kaum mehr behaupten, was der am Ende deutliche 9:3 Sieg noch einmal unterstreicht.
TTV Herren 2: Kapteina/Funcke, Lelen/Rupietta, Andre Kapteina, Andre Funcke, Andre Rothlübbers (2), Stefan Lelen, Rene Rupietta, Fritz Hähnchen.


Herren – 2. Kreisklasse 2
TTV Hervest-Dorsten IV – BV Gladbeck-Rentfort 8:8
TTV Herren 4: Menze/Juste, Thomas Schmidt (2), Markus Klümper, Hubertus Menze, Robin Juste, Ulrike Hölting, Joachim Nitsche.


Herren – 2. Kreisklasse 1
TTC BW Ückendorf – TTV Hervest-Dorsten V 9:4
Der Saisonauftakt in der 2. Kreisklasse war unter den Rahmenbedingungen besser als das Ergebnis vermuten lässt. Aufgrund zahlreicher Ausfälle musste die fünfte Mannschaft auf zwei Spieler der sechsten Mannschaft zurückgreifen. Zu Beginn konnte nur das eingespielte Doppel Determann/ Oelze gewinnen.
In den Einzeln konnten Stephan Oelze, Dieter
Bergmann und Franz-Lukas Timmermann noch auf ein 4:4 ausgleichen. Das Spiel konnte allerdings nicht gedreht werden. Im weiteren Verlauf war bei den beiden 5-Satz Niederlagen von Frank Determann und Stephan Oelze an diesem Tag noch mehr möglich, ein Sieg lag aber dennoch in weiter Ferne. 
TTV Herren 5: Determann/Oelze, Stephan Oelze, Dieter Bergmann, Franz-Lukas Timmermann.


Jungen – Bezirksliga 1
TTV Hervest-Dorsten – DC Dream Team Recklinghausen 9:1
Ein Auftakt nach Maß gelang der ersten Jugend des TTV. Mit einem 9:1 Sieg wurde der Grundstein für eine erfolgreiche Saison gelegt. Nachdem die Doppel noch ausgeglichen gestaltet werden konnten, legte man danach einen Gang zu. Besonders Dominik Hensen konnte bei seiner Premiere im oberen Paarkreuz ohne Satzverlust überzeugen. Mit einer so konzentrierten Leistung wie am letzten Wochenende können die oberen Plätze angepeilt werden. 
TTV Jungen: Bergmann/Lapsien, Daniel Bergmann (2), Marvin Lapsien (2), Dominik Hensen (2), Nick Preylowski (2).


B-Schüler-Kreisliga 2
TTV Hervest-Dorsten – SV Altendorf-Ulfkotte 8:2
Mit ihrem ersten Auftritt ist unserer neu formierten B-Schülermannschaft gegen Altendorf ein grandioser 8:2-Sieg gelungen. Simon Hantzschk, der bereits seine zweite Saison spielt, war weder in seinen Einzeln, noch mit Lena Synofzik im Doppel zu besiegen und lieferte, wie gewohnt, eine souveräne Leistung ab.
Lena Synofzik gewann neben ihrem Doppel (mit Simon Hantzschk) auch zwei Einzel und bestätigte hiermit ihre gute Trainingsleistung genauso wie Lilli Knohl, die ebenso erfolgreich zwei ihrer Einzel mit guter taktischer und kämpferischer Einstellung gewinnen konnte.
TTV B-Schüler: Hantzschk/Synofzik, Simon Hantzschk (3), Lena Synofzik (2), Lilli Knohl (2).


Die B-Schüler lieferten einen hervorragenden Saisonstart ab. Von links: Lilli Knohl, Simon Hantzschk und Lena Synofzik.