Mini-Meisterschaft on Tour

Am Montag, 03.02.2020 änderte sich für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 der Albert-Schweitzer-Grundschule der Unterricht. Der TTV Hervest-Dorsten kam mit 5 Mitgliedern, darunter die Jugendwarte Robin Juste und Andre Kapteina  und richtete dort zum ersten Mal eine Tischtennis-Minimeisterschaft aus. Insgesamt 84 Kinder spielten die besten 8 Mädchen und besten 8 Jungen in jeder Altersklasse aus. Dabei spielte es keine Rolle, ob die Teilnehmer bereits Tischtennis spielen konnten oder nicht. Jeder versuchte sein Glück.

Von 8 Uhr bis 10 Uhr starteten die dritten Klassen. Anschließend waren von 10 Uhr bis 12 Uhr die vierten Klassen an der Reihe. Zeitgleich wurde den Kindern das Tischtennis-Sportabzeichen abgenommen.

Ab 12.15 Uhr wurden in einer Finalrunde die Sieger der Jahrgänge 3 und 4 ermittelt. Nach vielen interessanten Ballwechseln erhielten die die Sieger ihre Medaillen.

Alle Finalteilnehmer haben sich für den Kreisentscheid, der im März ausgerichtet wird, qualifiziert.

Fazit von Andre Kapteina: „Es war eine wirklich gelungene Veranstaltung. Die Kinder waren begeistert dabei.“

Wer am Tischtennissport Interesse gefunden hat, kann gerne dienstags und freitags, von 17 bis 19 Uhr, beim Jugendtraining in der Sporthalle an der Brüderstraße 4 reinschnuppern.

  1. Klassen
    Dilara Arik
    Lotte Theißen
    Lilly Kuhn
    Nisa Dursum

    Leonard Stambor
    Tobias Pöppelbuß
    Jeremy Brinkmann
    Mats Vospohl

  1. Klassen
    Lilly Kalz
    Lea Herrmann
    Hailey Linnemann
    Elif Aydin

    Leo Pechmann
    Justin Richter
    Felix Hörnla